Gerhart-Hauptmann-Theater

Spielbetrieb bis auf weiteres unterbrochen

Das GHT Görlitz-Zittau ist ein 4-Sparten-Theater (Musiktheater, Schauspiel, Tanz und Konzert) im Kulturraum Oberlausitz-Niederschlesien mit grenzüberschreitender Arbeit im Dreiländereck zwischen Deutschland, Polen und der Tschechischen Republik.

14. März 2020

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

am heutigen Vormittag erging durch den Landkreis Görlitz die Anweisung, den Spielbetrieb des Gerhart-Hauptmann-Theaters bis auf weiteres zu unterbrechen.

Am Montag erfolgt eine Beratung über die weitere Vorgehensweise. Über Änderungen und Anpassungen in der Ablaufplanung für die kommenden Wochen informieren wir Sie zeitnah.

Für Rückfragen und weitere Informationen stehen wir selbstverständlich jederzeit gerne zur Verfügung. Herzlichen Dank für Ihr Verständnis.
Mit freundlichen Grüßen

Klaus Arauner
Generalintendant

Caspar Sawade
Kaufmännischer Geschäftsführer

das könnte Sie auch interessieren

Translate »
Schriftgröße ändern