Position:

Sopranistin

ausgewählte Rollen & Engagements:

GHT | Hodel »Anatevka«
GHT | Valencienne »Die lustige Witwe«
GHT | Ciboletta »Eine Nacht in Venedig«
GHT | Betty Schaefer »Sunset Boulevard«
GHT | Lucy »Die Dreigroschenoper«

aktuelle Rollen:

GHT | Dorothy »Der Zauberer von Oz«

Vita:

Anna Gössi ist seit der Spielzeit 2016/17 festes Ensemblemitglied am GHT.

Sie studierte an der Hochschule Luzern Musik und Bewegung sowie Gesang bei Prof. Barbara Locher. Sie setzte ihr Gesangsstudium bei Isolde Siebert an der Hochschule für Musik in Basel fort, welches sie erfolgreich mit dem Master in musikalischer Performance abschloss. Ihre Spezialisierung im Opernfach erlangte sie am Schweizer Opernstudio.

Sie besuchte Meisterkurse bei Yvonne Naef, Margreet Honig, Vesselina Kasarova, Meinard Kraak, Barbara Hannigan und Alessandra Althoff Pugliese.

Die Sopranistin interpretierte bereits viele Opern- und Operettenpartien. Höhepunkte waren die Rollen Adele in »Die Fledermaus«, Blonde in »Die Entführung aus dem Serail, Serpetta in »La finta giardiniera«, Violante in »La Frascatana« und Mi in »Das Land des Lächelns«. Ihre Engagements führten sie an zahlreiche Bühnen, darunter das Theater Biel Solothurn, das Luzerner Theater, die Operettenbühne Möriken-Wildegg, die Oper Schloss Waldegg und die Kammeroper Köln.

Neben ihren Aktivitäten im Opernbereich pflegt sie eine rege internationale Konzerttätigkeit und tritt an Festivals auf. Sie ist Preisträgerin verschiedener Gesangswettbewerbe.

Bühnenimpressionen mit Anna Gössi:

Translate »
Schriftgröße ändern