Position:

Kontrabass

ausgewählte Rollen & Engagements:

GHT | Musiktheaterproduktionen
GHT | Philharmonische Konzerte

aktuelle Rollen:

GHT | »Die Fledermaus«
GHT | »Tosca«
GHT | »Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny«
GHT | »Don Giovanni«

Vita:

Seit dem Jahr 2017 ist Artem Nikolaevskiy Mitglied der Neuen Lausitzer Philharmonie. 2011 hat er ein eigenes Ensemble, »Art-Quartett«, gegründet.

Artem Nikolaevskiy wurde im Jahr 1986 in Sankt-Petersburg (Russland) geboren, im Jahr 2009 schloss er sein Studium am Sankt-Petersburg Konservatorium Rimsky-Korsakow ab.
Im Jahr 2011 hat Artem Nikolaevsky sein Studium in Münster und Köln fortgesetzt (Klasse Stanislaw Anischanka und Prof. Gottfried Engels). Während des Studiums hat er u.a. beim Mariinsky Theater, den Dortmunder Philharmonikern, am Theater Aachen, Theater Münster, der Rheinischen Philharmonie und dem Staatsorchester Bremerhaven gespielt. Im Jahr 2011 hat er ein eigenes Ensemble, »Art-Quartett«, gegründet.

Seit dem Jahr 2017 ist er Mitglied der Neuen Lausitzer Philharmonie.

Translate »
Schriftgröße ändern