Position:

Stellv. Solo-Kontrabass

ausgewählte Rollen & Engagements:

GHT | Musiktheaterproduktionen
GHT | Philharmonische Konzerte

aktuelle Rollen:

GHT | »Die Fledermaus«
GHT | »Tosca«
GHT | »Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny«
GHT | »Don Giovanni«

Vita:

In der Neuen Lausitzer Philharmonie begleitet Eduard Nedelcu die Stelle des stellvertretenden Solokontrabassisten. Seit 2006 ist er Mitglied des Intermezzo-Ensembles.

Eduard Nedelcu wurde 1964 in Focsani/Rumänien geboren und erlernte in Bukarest das Kontrabassspiel. Unter anderem war er Mitglied der Philharmonie Oltenia (Rumänien). Von 1992 bis 1994 studierte er an der Dresdner Musikhochschule Carl Maria von Weber.

In der Neuen Lausitzer Philharmonie begleitet er die Stelle des stellvertretenden Solokontrabassisten.

Seit 2006 ist er Mitglied des Intermezzo-Ensembles.

Translate »
Schriftgröße ändern