Position:

Violoncello

ausgewählte Rollen & Engagements:

GHT | Musiktheaterproduktionen
GHT | Philharmonische Konzerte

aktuelle Rollen:

GHT | »Die Fledermaus«
GHT | »Tosca«
GHT | »Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny«
GHT | »Don Giovanni«

Vita:

Seit 1992 ist Markus Wehrle Mitglied der Neuen Lausitzer Philharmonie. Darüber hinaus unterrichtet er an der Musikschule Johann Adam Hiller und nutzt, u. a. im »Cello Quartett« immer wieder die Möglichkeit kammermusikalisch tätig zu werden.

Markus Wehrle, geboren 1958 und aufgewachsen in der Trompeterstadt Bad Säckingen an der Schweizer Grenze. 1980 nahm er das Musikstudium bei Prof. Martin Ostertag in Karlsruhe auf und schloss es 1986 ab.

Zunächst spielte er im Baden-Badener Orchester und ging 1992 nach Görlitz als Mitglied des Theaterorchesters, der jetzigen Neuen Lausitzer Philharmonie. Darüber hinaus unterrichtet er an der Musikschule Johann Adam Hiller und nutzt, u. a. im »Cello Quartett« immer wieder die Möglichkeit kammermusikalisch tätig zu werden.

 
Translate »
Schriftgröße ändern