Position:

Schauspielerin

ausgewählte Rollen & Engagements:

GHT | Pilotin »Am Boden«
GHT | Sally Bowles »Cabaret«
GHT | Sibylle Bast »Der Neurosen-Kavalier«
GHT | Polly Peachum »Die Dreigroschenoper«
GHT | Matka II, Sylwia II »Mothers«

aktuelle Rollen:

GHT | Annie »Mord auf Schloss Haversham«
GHT | Frau 5 (Elke/Sylvie/Pedi/Inga/Sunny/Nina) »Heiße Ecke«
GHT | Iphigenie »Iphigenie auf Tauris«

 

 

Vita:

Martha Pohla wurde 1991 in Stralsund geboren und wuchs in Barth auf. Nach der Schulzeit lebte sie ein Jahr in Australien und begann 2011 ihre Schauspielausbildung an der »Theaterakademie Vorpommern«. Auf die Ausbildung folgte ab 2014 eine Spielzeit an der »Vorpommerschen Landesbühne Anklam«, dort war sie unter anderem als »Puck« in »Blind, aber Flügel«, einer Bearbeitung des Sommernachtstraumes von Shakespeare, zu sehen.

Seit der Spielzeit 2015/2016 ist sie Mitglied des Schauspielensembles am Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau.

Sie war u. a. im Weihnachtsmärchen »Die zertanzten Schuhe«, in »Dancer in the dark – Tänzerin im Dunkeln«, der Komödie »Das (perfekte) Desaster Dinner«, »Ein Sommernachtstraum«, »Der Pantoffel-Panther«, »Endstation Sehnsucht«, »Das Sextett oder Roma und Julian« und im Sommertheaterstück »Der König der Schmuggler – Das Geheimnis des Pascherfriedel« auf der Waldbühne Jonsdorf zu erleben.

Weiterhin zählten zu ihren Rollen Sophie in »Die Mitschuldigen«, Roma in »Das Sextett oder Roma und Julian« und Babsi in »Der Pantoffel-Panther«, Gerda in »Die Schneekönigin«, Die Pflanze (Audrey II) in »Der kleine Horrorladen«, Dirne/Junge Frau in »Reigen« und Nathalie in »Venedig im Schnee«.

 

Bühnenimpressionen mit Martha Pohla:

Translate »
Schriftgröße ändern