Position:

Stellvertretender Konzertmeister Zweite Violine

ausgewählte Rollen & Engagements:

GHT | Musiktheaterproduktionen
GHT | Philharmonische Konzerte

aktuelle Rollen:

GHT | »Die Fledermaus«
GHT | »Tosca«
GHT | »Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny«
GHT | »Don Giovanni«

Vita:

2004 wurde Nicolae Ciornii als stellvertretender Konzertmeister der 2. Violinen engagiert. Neben seiner Orchestertätigkeit ist er in mehreren Kammermusikprojekten tätig.

Nicolae Ciornii wurde in Chisinau/Moldawien geboren. Mit sieben Jahren erhielt er in seiner Heimat seinen ersten Musikunterricht. Parallel zur seiner Ausbildung an der Nationalen Musikakademie A. V. Nezhdanova in Odessa sammelte er Orchestererfahrung in symphonischen Orchester der Nationaloper und des Balletts von Moldawien.

Nach dem Diplom-Abschluss erhielt er ein Engagement bei der Nationalen Philharmonie von Moldawien, wo er eine Karriere von der 1. Violine Tutti bis zum 1. Konzertmeister und Soloviolinist machte.

Nach seiner Übersiedlung in die Bundesrepublik Deutschland spielte er mit einem Zeitvertrag in der Gruppe der 1. Violinen, ehe er 2004 stellvertretender Konzertmeister der 2. Violinen und reguläres Mitglied der Neuen Lausitzer Philharmonie wurde. Neben seiner Orchestertätigkeit ist Nicolae Ciornii in mehreren Kammermusikprojekten tätig.

 
Translate »
Schriftgröße ändern