Position:

Flöte

ausgewählte Rollen & Engagements:

GHT | Musiktheaterproduktionen
GHT | Philharmonische Konzerte

aktuelle Rollen:

GHT | »Die Fledermaus«
GHT | »Tosca«
GHT | »Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny«
GHT | »Don Giovanni«

Vita:

Bevor sie ein festes Engagement als Flötistin beim Orchester des Musiktheaters Görlitz (ab 1996 Neue Lausitzer Philharmonie) bekam, spielte sie im Philharmonischen Orchester Wratza/Bulgarien und im Orchester des Opernhauses Stara Zagora.

Snejanka Tscherneva-Popova wurde in Stara Zagora/Bulgarien geboren. Sie studierte Flöte an der Hochschule für Musik in Sofia bei Prof. Jordan Kindalov. Sie ist Preisträgerin des Nationalen Wettbewerbs für junge Musiker in Bulgarien und besuchte nach ihrem Studium Kurse am Internationalen Musikseminar in Weimar.

Bevor sie ein festes Engagement als Flötistin beim Orchester des Musiktheaters Görlitz (ab 1996 Neue Lausitzer Philharmonie) bekam, spielte sie im Philharmonischen Orchester Wratza/Bulgarien und im Orchester des Opernhauses Stara Zagora. Mit diesen Orchestern trat sie auch solistisch auf.

 
Translate »
Schriftgröße ändern